Taufen

 

Durch die christliche Taufe wird ein Mensch in eine Kirchengemeinde aufgenommen und als Gottes Kind angenommen. Meist werden kleine Kinder zur Taufe gebracht, man kann sich aber auch als Erwachsener noch taufen lassen.

Normalerweise finden Taufen im sonntäglichen Gemeindegottesdienst statt. Aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus weichen wir hiervon momentan ab und bieten ausnahmsweise separate Taufgottesdienste an.

 

Möchten Sie einen Termin für eine Taufe absprechen, so melden Sie sich bitte bei einem der Pfarrer oder im Gemeindebüro.

 

Zur Taufe gehört ein Wort aus der Bibel als Taufspruch. Sie dürfen ihn gern selbst aussuchen. Bei der Taufe von Kindern benötigen Sie Paten – einer zumindest muss Mitglied der evangelischen Kirche sein. Falls die Paten ihren Wohnsitz nicht auf dem Gebiet unserer Kirchengemeinde haben, so benötigen wir einen sogenannten Patenschein – ein Anruf in der jeweiligen Wohnsitzgemeinde genügt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.